weiterbl├Ąttern

Tr├╝ffel-Spezialit├Ąten

TAGLIATELLE MIT FRISCHEM TR├â┬ťFFEL

250g Tagliatelle
100 ml Schlagobers
50 g Butter
30 g Parmesan, gerieben
1 Prise Pfeffer
2 Eidotter        
1 Prise Salz
1 klein EL Trüffelöl
etwas Nudelwasser
eine frische Trüffelknolle



Die Tagliatelle werden zuerst in einem Topf mit kochendem Salzwasser ca. 10 Minuten bissfest gegart.
Nun die frische Butter zusammen mit dem Obers und dem Trüffelöl in eine tiefe Pfanne geben, langsam erhitzen und die Eidotter beimengen. Leicht einreduzieren lassen und etwas Nudelwasser beimengen, sodass eine cremige, sämige Konsistenz entsteht.
entsteht. Anschließend die garen Tagliatelle abgießen, gut abtropfen lassen und direkt in der Pfanne mit der Trüffelsauce vermengen. Nochmals durchschwenken und kräftig mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Die Tagliatelle in tiefen Tellern anrichten, mit Parmesan bestreuen und den frischen Trüffel darübe rhobeln.



Rezept drucken