weiterblättern

Lachs

Dreierlei vom Lachs mit Zitronencouscous

Zutaten für vier Personen
 
200 g Räucherlachs
200 g Graved Lachs
200 g warmgeräucherter Pfefferlachs
200 g Couscous
1/4 l Gemüsebrühe
1 Stange Zitronengras
 Saft einer Zitrone
1 Prise Pepato (Salz-Pfeffermischung)
1 EL Honig
2 EL Zitronenöl
4 Minze- oder Basilikumblätter



1.    Die Gemüsebrühe mit Zitronensaft bei kleiner Flamme erhitzen, das aufgeschnittene Zitrongras beigeben.
2.    Couscous in die erwärmte Brühe rühren und 20 Minuten quellen lassen.
3.    Währenddessen die Lachsstücke in ca. gleich große Würfel schneiden.
4.    Den garen Couscous nun mit Pepato, Honig und Zitronenöl abschmecken.
5.    Mit 2 Esslöffel Nocken aus dem Zitronencouscous ausstechen und auf die Teller mit den Lachsstücken anrichten. Mit den Minzeblättern dekorieren.



Rezept drucken